. .

Neueste Beiträge

„Der Klimawandel läuft - können wir den Wald retten?“

2019-03-04 15:03 von Andreas Schlegel

Der Klimawandel beeinflusst den Wald und unsere Arbeit schneller als gedacht. Die na-türlichen Bedingungen ändern sich, heute vorhandene Naturwälder werden künftig keine mehr sein. Die geregelte Forstwirtschaft, bisher als „deutsches Erfolgsmodell“ weltweit anerkannt, wird zunehmend ersetzt durch Zwangsnutzungen, die der Normalfall werden. Betriebsabläufe ändern sich. Technikorientierte Lösungen werden gesucht, maschinelle und digitale Systeme werden erprobt und kommen zum Einsatz. Unsere Rolle als Forstwirte und Förster wird dabei nicht berücksichtigt. Unser Wissen über ökologische Zusammenhänge und über das „Arbeiten mit der Natur“ reicht künftig nicht mehr aus. Die künftige Rolle von fremdländischen Baumarten und von standortsfremden Baumarten in Waldökosystemen ist unklar. Forstleute tappen im Dunkeln. Die Zukunft unserer Wälder wird entscheidend von uns Beschäftigten abhängen.

Weiterlesen …

Wahlprüfsteine zur Landtagswahl

2018-09-22 15:51 von Andreas Schlegel

Die Landesvertretung hat allen im bayerischen Landtag vertretenen Fraktionen und Parteien mit im Frühjahr prognostiziertem Einzug in den neuen Landtag nachfolgende Fragen zugesandt. Ausgenommen wurde die AFD, diese Partei steht nicht für gewerkschaftliche Inhalte wie Solidarität und Fairness. Die Partei „Die Linke“ wurde nicht angefragt, da diese im Frühjahr noch eine unrealistische Prognose für einen Einzug in den Landtag hatte. Zwischenzeitlich hat sich das geändert. Bei weiterhin guten Prognosen werden wir zu den "Linken" ebenfalls den Kontakt suchen. Wir haben unsere Fragen in den drei Blöcken "Arbeitsbedingungen", "Nachwuchssicherung" und "Forst und Naturschutz" zusammengefasst. Eine kurze Zusammenfassung der Antworten ist auch in der Oktoberausgabe der "Forstlichen Mitteilungen" zu lesen.